Urlaub mit der Familie
Kvarner Bucht

Die Kvarner Bucht ist eines der begehrtesten Touristenziele in Kroatien. Das tiefblaue Meer und die vielen einladende Strände sind ein muss zum verweilen. In der Kvarner Bucht finden sie viele Städte mit besonderen Sehenswürdigkeiten, die von ihnen entdeckt werden wollen. Für die Segler und Taucher ist die Kvarner Bucht ein Paradies, viele Badebuchten und einsame Strände finden sie hier. Besonders die Kinder lieben den Kiesstrand mit den zahlreichen Meeresbewohnern.

Krk

Krk war einst in österreichischem Besitz. Zu der Zeit war Österreich noch eine Macht mit einem Hafen in der Adria. Dies war aber noch in der Monarchie. Im Jahre 1919 musste Krk an Jugoslawien abgetreten werden. Heute ist Krk Teil von Kroatien.

Religiös ist man auf Krk schon immer gewesen. Auch wenn einst die römischen Götter das sagen hatten (das war jedoch noch zu Caesars Zeiten), so kam der christliche Glaube dann doch vor mehr als 1000 Jahren auf die Insel.

Damals wurde auf Krk die slawische Liturgie gepflegt. Die Messen wurden jedoch nach römischen Ritus gefeiert.

Heute ist Krk eine der beliebtesten Inselregionen um Kroatien. Wer welcher Religion angehört, ist da heute nicht mehr so wichtig. Was zählt ist das alle Besucher von Krk Erholung, Entspannung und Zerstreuung suchen und auch finden.